Veranstaltungsprogramm

  • Mi, 01.07.2020

    Vorläufiges Veranstaltungsprogramm ab Juli 2020

    Sollte sich die eingeschränkte Situation weiter bessern :

    Vorläufiges neues, geplantes Veranstaltungsprogramm
    Manche Daten und Orte sind noch zu fixieren und werden später bekannt gegeben

    Juli

    Natya Mandir Studio öffnet für Proben, Kleingruppen Tanzunterricht und Yogastunden.

    August

    August 15th
    Dance Performance for the India Independence Day

    (not sure if it takes place)
    Radha Anjali and the Natya Mandir Dance Company are performing regularly to support the Indian Embassy at several occasions with cultural events.

    „2000 Years in 2 hours“

    A lecture walk with professional tour guides for the new Indian Ambassador and the staff of the Indian embassy with families. The walk explains the main features of the city of Vienna and ends with tea and snacks at the Natya Mandir studio.

    Seminar
    „Mindfulness based Stress Reduction“

    Dr. Martina Esberger Chowdhury
    Venue: Natya Mandir Studio, Börseplatz 3/1D
    Starting with September. Information: m.esberger@aon.at

    Mindfulness-Based Stress Reduction, MBSR for short, is a worldwide standardized 8-week training program for the cultivation of mindfulness in everyday life. Developed by Jon Kabat-Zinn for healthcare in 1970, MBSR combines traditional wisdom, elements of psychology and modern neuroscience.

    September / October

    Klassisches indisches Konzert (date to be fixed)
    Henning Kirmse and Ashis Paul

    Natya Mandir studio. Please mind that at Natya Mandir Studio only limited seats of 25 are available.

    Workshop
    Sanskrit im Bharatanāṭyam

    Dr. Anna-Lisa Schuler

    Die klassischen Tänze Indiens greifen an vielen Stellen auf die Sanskrit-Sprache zurück. Ein besseres Verständnis kann daher die Interpretation von Tanzstücken, die in dieser Sprache verfasst sind, unterstützen. In diesem Workshop wird zunächst eine Einführung in die Aussprache und Schrift gegeben. Danach wird anhand der sprachlichen Erarbeitung der hastas (Handstellungen) und das Eintauchen in die Übersetzung und Interpretation von ślokas (Versen) ein praxisnaher Einstieg geschaffen. Diese Veranstaltung ist für Tänzerinnen sowie Interessierte geeignet, die einen ersten anwendungsbezogenen Einstieg in die Sanskrit-Sprache finden möchten.

    Buchpräsentation

    „Ulto sulto - anders betrachtet-Reisevignetten aus Indien und Nepal“ von und mit Linda Kreiss.
    Draupadi Verlag ISBN 978-3-945191-49-1
    Venue: Natya Mandir Studio, Börseplatz 3/1D

    October / November

    Literatur zum Tanz in Indien

    Dr. Radha Anjali

    Von ersten Zitaten in vedischen Schriften, über das Nāṭyaśāstra und seine Kommentare, bis zu Werken aus der Gegenwart, wird der Bharatanāṭyam Tanzstil, der auch Dasi Attam oder Sadir genannt wurde, untersucht.

    VṚKṢA - Der Baum

    Radha Anjali und Natya Mandir Dance Company
    28. November, Lalish Theater

    ŚIṢYA

    presentation of the young dance students to show their progress.

    December

    INDIA - Fotos und Skizzen, eine Retrospektive

    Fotos und Architektur-Skizzen aus dem Archiv von Jalil Saber Zaimian und Vergrösserungen von Jahan Saber.
    Time and Venue will be fixed soon. Ort und Zeit werden später bekannt gegeben.

    Dezember - Jänner 2021

    RĀTRĪ - Indische NACHT

    Klassischer indischer Tanz und klassische indische Musik
    Lalish Theater, March 2021

    Voranmeldungen sind möglich.



    Vorläufiges neues, geplantes Veranstaltungsprogramm
    Manche Daten und Orte sind noch zu fixieren und werden später bekannt gegeben.

    Stand: 11.06.2020


    Ort: Natya Mandir Studio, Börseplatz 3/1D, 1010 Wien
    Zeit: Mi, 01.07.2020, voraussichtlich


  • Sa, 28.11.2020

    VṚKṢA - Der Baum

    Das neue Tanzprojekt des Natya Mandir

    Radha Anjali und Natya Mandir Dance Company
    28. November, Lalish Theater

    Voranmeldung möglich


    Ort: Lalish Theaterlabor, Gentzgasse 62, 1180 Wien
    Zeit: Sa, 28.11.2020, 19:30


Vergangene Veranstaltungen >>